Artikel

Holen Sie sich hier interessante und nützliche Impulse! Unsere Fachartikel in chronologischer Reihenfolge.

Effizienz im Arbeitsalltag – Speed Reading 2.0

E-Mails, Fachtexte, Berichte und Co. – In der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts verbringen Arbeitnehmer in der Regel mehrere Stunden täglich mit Lesen. Hier erfahren Sie, wie Sie dabei wertvolle Zeit mittels Speed Reading 2.0 sparen und dabei mehr relevante Informationen aufnehmen und behalten.

Weiterlesen

Unterschiede in der Führung, die einen Unterschied machen

Im Kern geht es in der Führung darum, Unterschiede in Richtung des erwünschten Zustands zu bewirken. Es geht um Ergebnisse.

Jeder kleine Schritt in diese Richtung kann als positiver Unterschied und als Erfolg betrachtet werden. Lesen Sie hier, warum es so effektiv ist, sich in der Führung auf (kleine) positive Unterschiede zu konzentrieren.

Weiterlesen

5 Fragen zu systemischer Gesundheitsförderung an Klaudia Holzaht, Ökonomin und Organisationspsychologin

Klaudia Holzaht ist eine von mir sehr geschätzte Kollegin, die als Beraterin in der Personal- und Organisationsentwicklung tätig ist. Sie beschäftigt sich wissenschaftlich mit dem betrieblichen Leistungs- und Gesundheitsmanagement. Jetzt hat sie gemeinsam mit der Organisationsentwicklerin Dr. Susanne Korsmeier ein sehr interessantes und vor allem effektives Tool zur systemischen Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz entwickelt, das verspricht systemischer als systemisch zu sein.

Im Interview erklärt sie, was dahinter steckt und wie Führungskräfte erste Schritte in diese Richtung machen können.

Weiterlesen

Rückendeckung statt Rückenschule - Wie Sie mit gesundem Führungsstil der psychischen Erschöpfung Ihrer Mitarbeiter entgegenwirken

Aus Anspannungen werden Verspannungen, wir alle kennen dieses Phänomen. Aber wie genau entsteht eigentlich ein nervöses Arbeitsklima? Und wann führt dies zu körperlich spürbaren Belastungen? Die aktuelle Studie des Projekts Gesundheitsmonitor gibt Antworten auf diese Frage. Sie unterstreicht damit nicht nur die zentrale Rolle des gesunden Führens für das betriebliche Gesundheitsmanagement, sondern bringt ein Schlüsselthema zur Sprache – den selbstreflexiven Umgang mit Grenzen.

Weiterlesen

Fachkräfte und Führung: Drei Punkte, die Sie wissen sollten

Jede Organisation, jede Führungskraft wünscht sich engagierte und kompetente Mitarbeiter, die ihr ganzes Potenzial zur Zielerreichung einbringen. Je höher die emotionale Bindung der Mitarbeitenden, desto engagierter und produktiver sind diese. Was aber wünschen sich diese begehrten Leistungsträger von ihren Chefs?

Ein Bekannter von mir, ein erfolgreicher Key Account Manager, wechselt nach 13 Jahren im gleichen Unternehmen nun zur direkten Konkurrenz und wird Verkaufsleiter. Hauptsächlich, weil er nach eigenen Angaben unzufrieden mit der Führung ist. Circa 25% der Fachkräfte wechseln aus diesem Grund: Sie verlassen nicht ihre Firma, sondern ihren Chef.

„Kostenfaktor schlechte Führung“ – so titelt aktuell das Beratungsunternehmen Gallup zur Veröffentlichung seines Engagement Index 2014.

Lesen Sie in unserem Artikel:

• Welche drei Punkte für engagierte Mitarbeiter eine besondere Bedeutung haben.

• Wie lösungsfokussierte Führung geradezu ideal Ihren bisherigen Führungsstil dahingehend ergänzt.

• Was Sie tun können, um gezielt und effektiv Ihre Führungskompetenz weiterzuentwickeln.

Weiterlesen